Genuss Region Wiesenwienerwald Elsbeere

Die Genussregion Wiesenwienerwald ELSBEERE

umfasst die Gemeinden Michelbach, Kasten, Stössing, Brand-Laaben, Neustift-Innermanzing, Kirchstetten, Böheimkirchen, Asperhofen, Neulengbach, Altlengbach, Eichgraben, Maria Anzbach, Klausen-Leopoldsdorf, Altenmarkt/Triesting, Weißenbach/Triesting, Furth/Triesting, Pyhra, Wilhelmsburg, St.Veit, Rohrbach, Hainfeld, Kaumberg und Ramsau.

Was ist  eine GENUSS REGION ÖSTERREICH´s?            Es ist einmal eine geschützte Marke und „gehört“ dem Landwirtschaftsministerium („Lebensministerium“) und der AMA. Mittlerweile wurden über ganz Österreich derartige Regionen anerkannt, in welchen jeweils ein typisches, traditionelles und althergebrachtes Produkt vermarktet wird. Es soll sich weiters durch seine besondere Qualität auszeichnen.

 

Wie wird man GENUSS REGION ÖSTERREICH´s?            Wenn man der Meinung ist, ein wie oben beschriebenes Produkt zu kennen, kann dies beim Ministerium angemeldet werden. Von diesem werden nun die besonderen Kriterien überprüft und sollten diese erfüllt werden, kann es zu dieser Auszeichnung kommen. Für die Elsbeere hat das der Verein Elsbeerreich  mit Sitz in Michelbach im Herbst 2007 übernommen.

 

Was soll GENUSS REGION ÖSTERREICH bewirken?            In erster Linie sollen die in dieser Region lebenden Menschen auf dieses besondere Produkt hingewiesen und aufmerksam werden. Besonders bei der Elsbeere ist da noch viel Informationsarbeit zu leisten. Denn außer dem heiß begehrten Elsbeer- oder Adlitzbeerbrand wird mit der Elsbeere noch wenig angefangen. Wer kennt schon den Geschmack der frischen Frucht? Oder wer hat schon getrocknete Elsbeeren verkostet? Der Elsbeerverein hat sich zur Aufgabe gemacht, hier eine Produktvielfalt zu schaffen und die vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten der Elsbeere vor Augen zu führen.

                        Um zu den Wurzeln zurückzukehren. Erste Hinweise in der Literatur belegen, dass getrocknete als auch frische Elsbeeren gegen Durchfall eingenommen wurden, daher auch der früher gebräuchliche Name „Ruhrbirne“.

Sowohl für Produzenten, als auch für Gastronomie, Beherbergungsbetriebe, Handeloder Körperschaftenbesteht nun die Möglichkeit, Produkte der Elsbeere in Verbindung mit dem Logo GENUSS REGION ÖSTERREICH anzubieten. Sei es als Hinweistafel, als Logo in der Speisekarte, am Produkt selbst, usw. Hier stehen viele verschiedene Möglichkeiten offen.

Da die GENUSS REGION ÖSTERREICH  auch überregional beworben wird, können sich große Chancen für uns ergeben, denn die Elsbeere eignet sich nicht nur zum Genießen sondern hat sicherlich auch das Potential identitätsbildend  für unsere Region zu wirken.